"If you want to be good, don't try to beat others. You have to beat yourself." Lukas Dvorak

Audi Quattro Golf Cup 2017

Am Samstag, den 24. Juni 2017 ging es zum Audi quattro Golf Cup auf den wunderschönen Golfplatz des Sport- & Golf-Resorts Gut Wissmannshof bei Staufenberg. Ausgerichtet wurde das Turnier vom Autohaus Ostmann, Wolfhagen. 

96 Teilnehmer kämpften um den Tagessieg, u.a. auch Sebastian Kaul, Audi Weltfinale Gewinner 2016 in Barcelona. 

Das glückliche Siegerpaar, das in diesem Jahr zum Deutschlandfinale an den Scharmützelsee reisen darf, heißt  Sebastian Soose und Christoph Kessler vom Gudensberger GP. 

Sebastian Soose durfte sich zudem über ein Wochenende mit einem Audi R8 Spider freuen. Das war die spontane Überraschung des Autohauses Ostmann für sein phänomenales „Hole in One“ auf Bahn 5.

Sebastian Soose (links) und Christoph Kessler

 

Zu den Bildern (Passwort geschützt). Das Passwort bekommen alle Teilnehmer direkt vom Autohaus Ostmann.

Related Images: